XML-Verarbeitungsfehler in turboDialog.xul

VERIFIED FIXED

Status

Mozilla Localizations
de / German
--
major
VERIFIED FIXED
16 years ago
16 years ago

People

(Reporter: André Schild, Assigned: Robert Kaiser)

Tracking

Firefox Tracking Flags

(Not tracked)

Details

(Reporter)

Description

16 years ago
Wenn ich Mozilla 0.9.7 mit dem Deutschen (de-AT) .XPI verlassen will, bekomme 
ich manchmal folgende Meldung:

XML-Verarbeitungsfehler: Unbekannte Entity
Adresse: chrome://navigator/content/turboDialog.xul
Zeile Nr. 63, Spalte 29:

<description flex="1">&exitWarningMsg.label;</description>
----------------------------^

Comment 1

16 years ago
habe diese Meldung heute auch zum ersten Mal bekommen (gleich mehrmals), nachdem
ich ein neues Profil erstellt habe. Mein OS ist Win98, daher OS -> all.

Übrigens passiert dies, wenn ich das letzte Browserfenster schließe, der
Quickstart ist aber noch aktiv.

Comment 2

16 years ago
der Bug ist bei mir inzwischen reproduzierbar (ev. neues Profil erzeugen, ggf.
frisch installieren)
[+] Schließen aller Instanzen von Mozilla, inkl. ev. Tray-Icon
[+] Starten von Mozilla (mit oder ohne Startseite)
[+] Schließen von Mozilla

=> Fehlermeldung

Es scheint, also ob die Meldung gemeint sei, dass Quickstart jetzt noch aktiv ist.

Comment 3

16 years ago
Ok, ich habe den Fehler genau lokalisiert:

Es ist das Meldungsfenster mit der Mitteilung, das Quickstart aktiv sei. Wenn 
man den Haken darunter setzt, erscheint dieses Fenster nicht mehr. In der 
deutschen Version (0.9.7) scheint dieses Fenster aber nicht vorhanden zu sein, 
so dass die Fehlermeldung präsentiert wird.

Normalerweise sieht man das Fenster ja schon beim ersten (englischen) Start, 
aber wenn man ein neues Profil mit der Starteinstellung "Deutsch" erstellt oder 
die deutsche Distri verwendet, sieht man das Fenster nie.

Workaround für alle Betroffenen:
Umschalten der Sprache auf Englisch
Mozilla schließen (inkl. Tray-Icon)
Mozilla erneut starten
Mozilla schließen
Im jetzt erscheinenden Meldungsfenster unbedingt den Haken setzen
Umschalten der Sprache auf Deutsch
(Assignee)

Comment 4

16 years ago
Im entsprechenden Dialogtext hatte ich durch einen Tippfehler die nicht
vorhandene Entity &brandShirtName; statt der richtigen &brandShortName; verwendet.
Das habe ich jetzt ausgebessert, ich kann es allerdings nicht testen - ich hoffe
allerdings, dass jemand von euch mir bestätigen kann, dass es jetzt funktioniert.

FIXED im Nightly XPI Pack 2002-01-08-02
Status: UNCONFIRMED → RESOLVED
Last Resolved: 16 years ago
Resolution: --- → FIXED
(Assignee)

Comment 5

16 years ago
*** Bug 120585 has been marked as a duplicate of this bug. ***

Comment 6

16 years ago
LOL, &brandShirtName; ist gut, wolltest Du gleich T-shirts vermarkten? :-)
Ich bekomme deise Fehlermeldung nicht mit Quickstart enabled, verified fixed
Status: RESOLVED → VERIFIED
You need to log in before you can comment on or make changes to this bug.