If you think a bug might affect users in the 57 release, please set the correct tracking and status flags for Release Management.

Status

SeaMonkey
MailNews: Account Configuration
--
enhancement
VERIFIED WORKSFORME
15 years ago
13 years ago

People

(Reporter: Oliver Schuhoff, Assigned: racham)

Tracking

Trunk
x86
Windows XP

Firefox Tracking Flags

(Not tracked)

Details

(Reporter)

Description

15 years ago
User-Agent:       Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de-AT; rv:1.1) Gecko/20020826
Build Identifier: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de-AT; rv:1.1) Gecko/20020826

Hallo, Sorry kann kein/kaum Englisch. Ich hoffe das ich hier richtig bin, und
oder dass jemand Englisch kann und es weitergibt.
Dann auf gut Glück.

Ich habe einen Vorschlag für das Mailprogramm bzw. evtl. auch für den
Mozillabrowser.
Ist es nicht möglich unter Preferences (Einstellungen) Verzeichnisse vom
Benutzer angeben zu lassen, in die Persönliche Einstellungen gespeichert werden?
Hier meine ich nicht nur Verzeichnisse für Bookmars, oder Skins, sondern auch für

   Mailkonten. 

Ich nutze bis jetzt StarOffice 5.2 als Mailserver, da das aber nicht mehr
weiterentwickelt wird, suche ich ein Programm, das sowohl unter Windows als auch
Linux läuft, und auf die gleichen Datenbestände zugreifen kann.
Hier (bei StarOffece) habe ich in einem Verzeichniss meine Mailkonten abgelegt,
die ich dann im ST-Explorer einfach anklicken kann, egals auf welcher Partition
oder mit welchem E-Mail-Programm.

Es muss ja nicht das gleiche System sein. Aber schön wäre es, wenn der Benutzer
festlegen könnte in welches Verzeichniss welche Daten gelegt werden. 

Hier könnte man dann nur unter Optionen Verzeichnisse in den Verschiedenen
Mozillen die Verzeichnisse eintragen, u. Mozilla Linux o. Windows sähen gleich
aus und hätten die gleichen Konten. 

Außerdem ist hier eine leichte Datensicherung mgl. (Ich habe z. B. die E-Mail
und  Archivierungskonten im Datenverzeichniss, welches ich jeden Monat sichere.)



Reproducible: Always

Steps to Reproduce:
1.
2.
3.
Du kannst das komplette Profile derzeitig nicht von win32 und Luinux benutzen
weil absolute Pfade in der prefs.js gibt.

Das ganze wurde soweit gefixt das nur noch das Mail backend an dieses angepasst
wernden muss. (bug 137006)

Wenn das gelöst ist, kannst Du Dein Profil von verschiedenen OS benutzen.

Mozilla unterstützt akutell dieses:
- Profile-Ort beim erstellen ist frei wählbar 

- Der Mail-speicher-Ort kann frei gewählt wernden im Mailnews Account-Manager
(aber NIEMALS mit 2 verschiedenen Clients gleichzeitig darauf zugreifen oder
Datenverlist droht !)
 
- Ein vorhandes Profile kann nur über eine spezielle vorgehensweise importiert
werden. (Einfach neues Profile an dem gleichen Ort und mit dem exact gleichen
Namen erstellen wie das vorhandene und Mozilla wird es einfach benutzen)
Der Bug für eine UI ist bug bug 22689

- Die information zum finden des Profiles wird IMMER im User-Home Verzeichnis
bleiben (win32: registry.dat, linux : appreg.dat)

In den Preferences wäre eine solche Option unzulässig weil der Profilemanager
dafür zuständig ist. Das funktioniert auch nur man kann es nicht von win32 und
Linux benutzen wegen bug 137006

Also dieser Bug ist somit "worksforme" weil ein Teil funkioniert und der andere
Teil somit in 2 Bugs aufgeteilt wird und ein Teil ist invalid (prefernces)

nbaca@netscape.com: I don't want to translate this and sorry for the german !
I'll set biesi as QA and hope he can verify this bug.
Status: UNCONFIRMED → RESOLVED
Last Resolved: 15 years ago
QA Contact: nbaca → cbiesinger
Resolution: --- → WORKSFORME
ja, wie matti sagte:
das verzeichnis für die Mailordner kann in den Mail&News Accoutn Settings (ka
wie das in der dt. version heißt - Mail&News Konten-Einstellungen vielleicht)
eingestellt werden.
Status: RESOLVED → VERIFIED
Product: Browser → Seamonkey
You need to log in before you can comment on or make changes to this bug.