[Firefox] German Firefox localization incomplete

RESOLVED WONTFIX

Status

Mozilla Localizations
de / German
RESOLVED WONTFIX
13 years ago
13 years ago

People

(Reporter: Manfred Schubert, Assigned: atopal)

Tracking

Firefox Tracking Flags

(Not tracked)

Details

(Reporter)

Description

13 years ago
User-Agent:       Mozilla/5.0 (Macintosh; U; PPC Mac OS X Mach-O; de-DE; rv:1.7.5) Gecko/20041108 Firefox/1.0
Build Identifier: Mozilla/5.0 (Macintosh; U; PPC Mac OS X Mach-O; de-DE; rv:1.7.5) Gecko/20041108 Firefox/1.0

Following menus are not localized:

Ansicht (view)->Sidebar (suggestion: "Seitenleiste")
Extras (tools)->DOM Inspector (suggestion: "DOM Inspektor")

Reproducible: Always
Steps to Reproduce:
Component: General → Other
Product: Firefox → Mozilla Localizations

Updated

13 years ago
Assignee: firefox → a.topal
Component: Other → German-Austria/de-AT
Summary: German Firefox localization incomplete → [Firefox] German Firefox localization incomplete
Abdulkadir, was sagst Du? WONTFIX?
OS: MacOS X → All
QA Contact: firefox.general → mmx_bugzilla
Hardware: Macintosh → All
(Assignee)

Comment 2

13 years ago
Sidebar wird genutzt, weil das auf den meisten deutschen Newsseiten verwendet
wird, um ein eigenes Sidebarpanel anzupreisen. Zudem wird der Ausdruck auch so
im deutschen Mozilla verwendet. Wenn also kein gewichtiges Gegenargument
vorliegt, wird das nicht geändert.

DOM Inspector ist der Eigenname einer Erweiterung, die auf Wunsch mit
installiert wird, ich übersetze ja auch nicht den Namen Firefox.

Bis auf weiteres Wontfix, aber danke für das Melden per Bugzilla und nicht per Mail.
Status: UNCONFIRMED → RESOLVED
Last Resolved: 13 years ago
Resolution: --- → WONTFIX
(Reporter)

Comment 3

13 years ago
(In reply to comment #2)
> Sidebar wird genutzt, weil das auf den meisten deutschen Newsseiten verwendet
> wird, um ein eigenes Sidebarpanel anzupreisen. Zudem wird der Ausdruck auch so
> im deutschen Mozilla verwendet. Wenn also kein gewichtiges Gegenargument
> vorliegt, wird das nicht geändert.

Also ich sag mal so. Entweder oder. Toolbar wird ja auch in Symbolleiste
übersetzt, dann sollte Sidebar auch Seitenleiste genannt werden (auch in
Mozilla). Ich hab nichts gegen englische Begriffe die in den allgemeinen
Sprachgebrauch übergegangen sind wie Web Browser oder Downloads. Besser man
nimmt dann so einen Begriff bevor man sich einen abbricht im Deutschen. Aber
wenn es eine gute deutsche Übersetzung gibt sollte man sie schon nehmen. Sonst
wirkt die Lokalisierung für mich nicht komplett und rund sondern schludrig.

(wobei ich nicht sagen will, dass die von Firefox schludrig ist. Das Sidebar
stach halt raus)
(Assignee)

Comment 4

13 years ago
(In reply to comment #3)
> Also ich sag mal so. Entweder oder. Toolbar wird ja auch in Symbolleiste
> übersetzt, dann sollte Sidebar auch Seitenleiste genannt werden (auch in
> Mozilla). Ich hab nichts gegen englische Begriffe die in den allgemeinen
> Sprachgebrauch übergegangen sind wie Web Browser oder Downloads.

Aber ganu das liegt ja hier vor, viele Newsseiten verwenden den Ausdruck Sidebar
und keins das Wort Seitenleiste. Natürlich erwartet der Anwender das Panel dann
eher unter Sidebar als unter Seitenleiste.
(Reporter)

Comment 5

13 years ago
Ich denke das liegt eher daran, das Mozilla bisher nur English verfügbar war.
Natürlich nennen die Newssites dann auch den Begriff den die Nutzer im Browser
finden. Jetzt wo Firefox auf deutsch erhältlich ist können die Newssites den
Bereich Seitenleiste nennen, wenn er im Browser auch so heißt.

Cursor, panel, sidebar... für Leute dich sich mit Computern nicht so auskennen
sind diese ganzen Fachbegriffe verschreckend.
(Assignee)

Comment 6

13 years ago
Lass das Robert nicht hören ;) Die Mozilla-Suite wird bereits seit vier Jahren
auf Deutsch angeboten, von Netscape mal ganz abgesehen, und den Firefox gibts
seit zwei Jahren in deutscher Sprache. Es ist schlicht so, dass Sidebar-Panel
einfacher ist als Seitenleisten-Panel. Daher werden die Newsseiten das wohl auch
nicht ändern.

Übrigens bin ich mir über die Anglizismus-Problematik durchaus im Klaren:
http://www.stw-du.net/~atopal/hausarbeiten/Hausarbeit-Anglizismen.pdf
You need to log in before you can comment on or make changes to this bug.