spelling mistakes in ChatZilla [de]

RESOLVED FIXED

Status

RESOLVED FIXED
11 years ago
9 years ago

People

(Reporter: Fux, Assigned: Fux)

Tracking

Firefox Tracking Flags

(Not tracked)

Details

Attachments

(2 attachments, 2 obsolete attachments)

(Assignee)

Description

11 years ago
User-Agent:       Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.11) Gecko/20071127 ImageShackToolbar/4.3.5 Firefox/2.0.0.11 Mnenhy/0.7.5.0
Build Identifier: ChatZilla 0.9.80

There are many spelling mistakes in german ChatZilla files from CVS or in last SeaMonkey.

See attachment with diff

Reproducible: Always
(Assignee)

Comment 1

11 years ago
Created attachment 297047 [details]
spelling mistakes

Comment 2

11 years ago
Comment on attachment 297047 [details]
spelling mistakes

Zuallererst: Der Patch scheint nicht UTF-8 zu sein, das ist aber notwendig, damit er angenommen/eingespielt werden kann, daher r-

Weiters:

>@@ -316,3 +316,3 @@
> cmd.except.params = [<nickname>]
>-cmd.except.help   = Nimmt einen benutzer aus Channel-Verbannungen aus. Der Nick eines Benutzers kann angegeben werden oder eine v�llst�ndige Hostmask kann verwendet werden. Ohne Nickname oder Mask verwendet, wird eine Liste der aktuell verwendeten Ausnahmen angezeigt.
>+cmd.except.help   = Hebt den Channel-Bann f�r einen Benutzer auf. Der Nick eines Benutzers kann angegeben werden oder eine Host-Maske kann verwendet werden. Ohne Nick oder Maske verwendet, wird eine Liste der aktuell verwendeten Ausnahmen angezeigt.

Was ist "ein Bann"?

>@@ -568,3 +568,3 @@
> 
>-cmd.nick.label  = Nick �ndern�
>+cmd.nick.label  = Nick (Spitzname) �ndern�
> cmd.nick.params = [<nickname>]

"Spitzname ist einfach nur Blödsinn. Auch im Deutschen sagt jeder einfach nur "Nick", wenn es um Chat oder Communitys geht.

>@@ -583,3 +583,3 @@
> cmd.open-at-startup.params = [<toggle>]
>-cmd.open-at-startup.help   = Wird verwendet, um die aktuelle Ansicht zur Liste jener Ansichten hinzu zu f�gen, die automaitsch beim Starten ge�ffnet werden. Wenn <toggle> nicht angegeben wird, wird der Status der aktuellen Ansicht angezeigt. Der Wert von <toggle> kann |true|, |on|, |yes|, oder |1| sein, um die Funktion zu aktivieren; |false|, |off|, |no|, oder |0|, um Sie zu deaktivieren; oder |toggle|, um den aktuellen Status umzukehren.
>+cmd.open-at-startup.help   = Wird verwendet, um die aktuelle Ansicht zur Liste jener Ansichten hinzu zu f�gen, die automatisch beim Starten ge�ffnet werden. Wenn <toggle> nicht angegeben wird, wird der Status der aktuellen Ansicht angezeigt. Der Wert von <toggle> kann |true|, |on|, |yes|, oder |1| sein, um die Funktion zu aktivieren; |false|, |off|, |no|, oder |0|, um Sie zu deaktivieren; oder |toggle|, um den aktuellen Status umzukehren.

Ich erkenne hier die Änderung nicht, aber "sie" ist jedenfalls auch im Original falsch.

>@@ -765,3 +765,3 @@
> msg.err.need.recip    = Kommando "%1$S" muss im Kontext eines Benutzers oder Channels ausgef�hrt werden.
>-msg.err.no.default    = Bitte schreiben Sie nicht einfach in dieses Tab, verwenden Sie ein echtes Kommando stattdessen.
>+msg.err.no.default    = Bitte schreiben Sie nicht einfach in diesen Tab, verwenden Sie ein echtes Kommando stattdessen.
> msg.err.no.match      = Keine �bereinstimmung f�r ''%S''.

Wir hatten das schon in der deutschen Übersetzergruppe diskutiert und so weit ich weiß, sind wir auch dort dabei geblieben "das Tab" zu verwenden. Ein offizielles Geschlecht dieses Steuerelementes existiert nicht.

>@@ -1026,7 +1026,7 @@
> msg.banlist.item      = "%S hat %S von %S auf %S verbannt.
>-msg.banlist.button    = [[Remove][Diese Verbannung entfernen][%S]]
>-msg.banlist.end       = Ende der %S-Verbannungsliste
>+msg.banlist.button    = [[Entfernen][Diese Verbannung entfernen][%S]]
>+msg.banlist.end       = Ende der %S -Verbannungsliste
> msg.exceptlist.item   = "%S hat %S von Verbannungen in %S auf %S ausgenommen.
>-msg.exceptlist.button = [[Remove][Diese Verbannungsausnahme entfernen][%S]]
>-msg.exceptlist.end    = Ende der %S-Ausnahmenliste
>+msg.exceptlist.button = [[Entfernen][Diese Verbannungsausnahme entfernen][%S]]
>+msg.exceptlist.end    = Ende der %S -Ausnahmenliste

Leerzeichen vor einem Bindestrich sind laut deutscher Rechtschreibung falsch.

>@@ -1176,3 +1176,3 @@
> 
>-msg.welcome     = Willkommen bei ChatZilla�\nUnten finden Sie eine Auswahl an Informationen, die Ihnen helfen, mit der Verwendung von ChatZilla zu beginnen.
>+msg.welcome     = Willkommen bei ChatZilla�\nUnten finden Sie eine Auswahl an Informationen, die Ihnen beim Start mit ChatZilla helfen.
> msg.welcome.url = Weil ChatZilla mit einer URL gestartet wurde, wurde f�r Sie das Ziel bereits ge�ffnet. Sie finden es auf der Tab-Leiste, neben dieser Ansicht.

"Start mit ChatZilla" klingt komisch - schließlich ist ChatZilla bereits gestartet...


>@@ -1262,5 +1262,5 @@
> msg.idle.away.on = Sie wurden automatisch als abwesend markiert (%S), nachdem Sie %S Minuten inaktiv waren.
>-msg.away.off     = Du bist nicht mehr als abwesend markiert.
>+msg.away.off     = Sie sind nicht mehr als abwesend markiert.
> msg.away.prompt  = Geben Sie eine Abwesenheitsnachricht an:
>-msg.away.default = Ich bin derzeit nicht hier.
>+msg.away.default = Benutzer ist abwesend.
> msg.away.idle.default = Ich bin derzeit nicht hier.

"derzeit" würde ich hier erhalten.

>@@ -1402,3 +1402,3 @@
> pref.activityFlashDelay.label   = Blink-Verz�gerung aktivieren
>-pref.activityFlashDelay.help    = Wenn ein Tab, das bereits Aktivit�ten gehabt hat, noch mehr Aktivit�t zeigt, blinkt es. Diese Einstellung bestimmt die L�nge des Blinkens, 0 deaktiviert es.
>+pref.activityFlashDelay.help    = Wenn ein Tab, der bereits Aktivit�ten gehabt hat, noch mehr Aktivit�t zeigt, blinkt er. Diese Einstellung bestimmt die L�nge des Blinkens, 0 deaktiviert es.
> pref.aliases.label              = Kommando-Aliases

"das Tab", siehe oben...

>@@ -1599,5 +1599,5 @@
> pref.username.label             = Benutzername
>-pref.username.help              = Ihr Benutzername wird verwendet, um Ihre "Hostmaske" zu erstellen, eine Zeichenkette, die Sie repr�sentiert. Sie enth�lt den Hostnamen Ihrer Verbindung und diesen Benutzernamen. Manchmal wird sie verwendet, um auto-ops, bans und andere Dinge zu setzen, die f�r eine Person spezifisch sind.
>+pref.username.help              = Ihr Benutzername wird verwendet, um Ihre "Hostmaske" zu erstellen, eine Zeichenkette, die Sie repr�sentiert. Sie enth�lt den Hostnamen Ihrer Verbindung und dessen Benutzernamen. Manchmal wird sie verwendet, um Auto-Ops, Verbannungen und andere Dinge zu setzen, die f�r eine Person spezifisch sind.
> pref.usermode.label             = Benutzermodus
>-pref.usermode.help              = Ihr Benutzermodus ist eine Optionszeichenkette, die an das IRC-Netzwerk gesicht wird. Sie wird aus einem Pluszeichen ("+"), gefolgt von einem oder mehreren Buchstaben zusammengestellt, von denen jeder einen Option repr�sentiert. Der Buchstabe "i" st6eht f�r den "unsichtbaren Modus" ("invisible"). Wenn Sie unsichtbar sind, scheint Ihr Nick f�r Leute, die nicht im Channel sind, nicht in Channel-Benutzerlisten auf. Der Buchstabe "s" erlaubt Ihnen, Servernachrichten wie Nick-Kollisionen zu sehen. F�r einen komplettere Liste an Optionen, suchen Sie Benutzermodus auf www.irchelp.org.
>+pref.usermode.help              = Ihr Benutzermodus ist eine Optionszeichenkette, die an das IRC-Netzwerk geschickt wird. Sie wird aus einem Pluszeichen ("+"), gefolgt von einem oder mehreren Buchstaben zusammengestellt, von denen jeder einen Option repr�sentiert. Der Buchstabe "i" st6eht f�r den "unsichtbaren Modus" ("invisible"). Wenn Sie unsichtbar sind, scheint Ihr Nick f�r Leute, die nicht im Channel sind, nicht in Channel-Benutzerlisten auf. Der Buchstabe "s" erlaubt Ihnen, Servernachrichten wie Nick-Kollisionen zu sehen. F�r einen komplettere Liste an Optionen, suchen Sie Benutzermodus auf www.irchelp.org.
> pref.warnOnClose.label          = Warnen, wenn trotz offener Verbindung beendet wird

"st6eht" bitte auch gleich ausbessern :)
Attachment #297047 - Flags: review-

Updated

11 years ago
Assignee: nobody → h.halbach
Status: UNCONFIRMED → NEW
Ever confirmed: true
(Assignee)

Comment 3

10 years ago
Created attachment 319158 [details]
spelling mistakes

So, jetzt bin ich _endlich_ dazu gekommen nochmal alles durch zu gehen.
Bei chatzilla.properties habe ich nochmal neu angefangen.

* UTF-8 müsste jetzt passen

* Bann ist unglücklich, stimmt
* Spitzname kommt sehr oft vor -> alle entfernt
* die Änderung war automaitsch - automatisch 
* der Tab - das Tab, hatten wir uns ja schon mal drüber unterhalten, habe ich jetzt so gelassen
* Leerzeichen vor einem Bindestrich: Dies habe ich hier so gemacht, weil ChatZilla sonst einen falschen Channel-Link produziert (Beispiel: #mozilla.de-Verbannungsliste)

Rest geändert
Attachment #297047 - Attachment is obsolete: true

Comment 4

10 years ago
Comment on attachment 319158 [details]
spelling mistakes

>--- chatzilla\l10n\de\extensions\irc\chrome\chatzilla.properties	2008-05-03 12:04:47.000000000 +-0200
>+++ chatzilla\de-DE\chatzilla\chatzilla.properties	2008-05-03 13:05:36.000000000 +-0200
>@@ -111,3 +111,3 @@
> cmd.attach.params = <irc-url>
>-cmd.attach.help   = Verbindet mit der durch <irc-url> angegebenen IRC URL.  Wenn Sie bereits verbunden sind, wird die Ansicht für <irc-url> in den Vordergrund gebracht. Wenn die Ansicht gelöscht wurde, wird sie wieder erstellt.  Sie können den 'irc://'-Teil der <irc-url> auslassen. Beispiele sind: /attach moznet, /attach moznet/chatzilla, und /attach irc.mozilla.org/mozbot,isnick.
>+cmd.attach.help   = Verbindet mit der durch <irc-url> angegebenen IRC URL. Wenn Sie bereits verbunden sind, wird die Ansicht für <irc-url> in den Vordergrund gebracht. Wenn die Ansicht gelöscht wurde, wird sie wieder erstellt.  Sie können den 'irc://'-Teil der <irc-url> auslassen. Beispiele sind: /attach moznet, /attach moznet/chatzilla, und /attach irc.mozilla.org/mozbot,isnick.

Sind solche Leerzeichen-Änderungen irgendwie von Bedeutung? Ich hab da immer versucht, möglichst das Original beizubehalten.

> cmd.desc.params = [<description>]
>-cmd.desc.help   = Ändert die 'ircname'-Zeile, die zurückgegeben wird, wenn jemand ein /whois auf Sie durchführt. Sie müssen diese Zeile angeben, *bevor* Sie mit dem Netzwerk verbinden. Wenn Sie <description> auslassen, wird die aktuelle Beschreibung ausgegeben.
>+cmd.desc.help   = Ändert die 'ircname'-Zeile, die zurückgegeben wird, wenn jemand ein /whois auf Sie durchführt. Sie müssen diese Zeile angeben, *bevor* Sie mit dem Netzwerk verbinden.  Wenn Sie <description> auslassen, wird die aktuelle Beschreibung ausgegeben.

Auch nur Leerzeichen?

>@@ -316,3 +316,3 @@
> cmd.except.params = [<nickname>]
>-cmd.except.help   = Nimmt einen benutzer aus Channel-Verbannungen aus. Der Nick eines Benutzers kann angegeben werden oder eine völlständige Hostmask kann verwendet werden. Ohne Nickname oder Mask verwendet, wird eine Liste der aktuell verwendeten Ausnahmen angezeigt.
>+cmd.except.help   = Hebt die Channel-Verbannung für einen Benutzer auf. Der Nick eines Benutzers kann angegeben werden oder eine vollständige Host-Maske kann verwendet werden. Ohne Nick oder Maske verwendet, wird eine Liste der aktuell verwendeten Ausnahmen angezeigt.

Uh. Das ist "except", nicht "unban".

>@@ -579,3 +579,3 @@
> cmd.nick.params = [<nickname>]
>-cmd.nick.help   = Ändert Ihren aktuellen Nick (Spitznamen). Wenn |nickname| nicht angegeben ist, werden Sie nach einem gefragt.
>+cmd.nick.help   = Ändert Ihren aktuellen Nick. Wenn |nickname| nicht angegeben ist, werden Sie nach einem gefragt.

Bei diesem Kommando klingt es sinnvoll, das Wort "Nick" quasi etwas zu erläutern.

>@@ -774,3 +774,3 @@
> msg.err.need.recip    = Kommando "%1$S" muss im Kontext eines Benutzers oder Channels ausgeführt werden.
>-msg.err.no.default    = Bitte schreiben Sie nicht einfach in dieses Tab, verwenden Sie ein echtes Kommando stattdessen.
>+msg.err.no.default    = Bitte schreiben Sie nicht einfach in diesen Tab, verwenden Sie ein echtes Kommando stattdessen.
> msg.err.no.match      = Keine Übereinstimmung für ''%S''.

Ups, da ist noch einer/s. ;-)

>@@ -1031,3 +1031,3 @@
> msg.already.connected  = Sie sind bereits mit '%S' verbunden.
>-msg.enter.nick         = Bitte wählen Sie einen Nick (Spitznamen)
>+msg.enter.nick         = Bitte wählen Sie einen Nick
> msg.network.connecting = Es wird versucht, eine Verbindung mit '%S' herzustellen. Verwenden Sie /cancel, um abzubrechen.

Hier würde ich das auch lassen, für jene, die den Ausdruck noch nicht so geläufig haben.

>-msg.dcc.command.accept  = [[Accept][Dieses DCC-Angebot annehmen][%S]]
>-msg.dcc.command.decline = [[Decline][Dieses DCC-Angebot ablehnen][%S]]
>-msg.dcc.command.cancel  = [[Cancel][Dieses DCC-Angebot abbrechen][%S]]
>-msg.dcc.command.close   = [[Close][Dieses DCC-Angebot schließen (Verbindung abbrechen)][%S]]
>+msg.dcc.command.accept  = [[Annehmen][Dieses DCC-Angebot annehmen][%S]]
>+msg.dcc.command.decline = [[Ablehnen][Dieses DCC-Angebot ablehnen][%S]]
>+msg.dcc.command.cancel  = [[Abbrechen][Dieses DCC-Angebot abbrechen][%S]]
>+msg.dcc.command.close   = [[Schließen][Dieses DCC-Angebot schließen (Verbindung abbrechen)][%S]]

Ganz ideal sind drei so ähnlich Wörter nicht :-/

>@@ -1213,5 +1213,5 @@
> 
>-msg.nick.in.use    = Der Nick (Spitzname) '%S' wird bereits verwendet, verwenden Sie /nick, um einen anderen auszuwählen.
>-msg.retry.nick     = Der Nick (Spitzname) '%S' wird bereits verwendet, versuche '%S'.
>-msg.nick.prompt    = Geben Sie einen Nick (Spitznamen) an:
>+msg.nick.in.use    = Der Nick '%S' wird bereits verwendet, verwenden Sie /nick, um einen anderen auszuwählen.
>+msg.retry.nick     = Der Nick '%S' wird bereits verwendet, versuche '%S'.
>+msg.nick.prompt    = Geben Sie einen Nick an:

Beim letzten davon ist es ev. auch gut, das erklärend zu behalten.
 
>@@ -1411,3 +1411,3 @@
> pref.activityFlashDelay.label   = Blink-Verzögerung aktivieren
>-pref.activityFlashDelay.help    = Wenn ein Tab, das bereits Aktivitäten gehabt hat, noch mehr Aktivität zeigt, blinkt es. Diese Einstellung bestimmt die Länge des Blinkens, 0 deaktiviert es.
>+pref.activityFlashDelay.help    = Wenn ein Tab, der bereits Aktivitäten gehabt hat, noch mehr Aktivität zeigt, blinkt er. Diese Einstellung bestimmt die Länge des Blinkens, 0 deaktiviert es.
> pref.aliases.label              = Kommando-Aliases

Noch einer/s.

Comment 5

10 years ago
Created attachment 326134 [details] [diff] [review]
first batch of changes that were applied (checked in)

OK, hier ist ein Patch gegen das L10n-CVS, der alle Änderungen enthält, die ich jetzt mal folgend deinem Patch gemacht hab. Alles, wo ich (noch) nichts geändert hab oder noch was offen ist, hab ich im letzten Kommentar erwähnt.
(Assignee)

Updated

9 years ago
Attachment #319158 - Attachment is obsolete: true
(Assignee)

Comment 6

9 years ago
Created attachment 392152 [details]
some more little spelling mistakes

Hallo Robert,

vor dem Urlaub wollte ich nochmal zusammenfassen, was ich noch so gefunden habe.
Der Tab/das Tab lasse ich mal raus.

- Hagen

Comment 7

9 years ago
Eingespielt als:
http://hg.mozilla.org/l10n-central/de/rev/637b4473a95b
http://hg.mozilla.org/releases/l10n-mozilla-1.9.1/de/rev/6ad7f556860c

Hagen, ist dieser Bug jetzt FIXED? Wenn dem so ist, bitte markiere ihn dementsprechend.
(Assignee)

Comment 8

9 years ago
Ok, Danke.
Dann schließe ich hier mal.
Status: NEW → RESOLVED
Last Resolved: 9 years ago
Resolution: --- → FIXED
You need to log in before you can comment on or make changes to this bug.